0160 5838426
Link verschicken
 

Schrittweise Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sport- und Trainingsbetriebes

04. 05. 2020

LSV-Präsident Tiessen begrüßt neue Landesverordnung

  • Schrittweise Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sport- und Trainingsbetriebes

  • Gesundheit bleibt oberstes Gebot

 

Der Präsident des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (LSV), Hans-Jakob Tiessen, hat heute (2. Mai) die neue Corona-Landesverordnung und die resultierende Entwicklung zur schrittweisen Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sport- und Trainingsbetriebs in Schleswig-Holstein positiv bewertet:

„Ich begrüße die Entscheidung der Landesregierung, dass − unter genau festgelegten Bedingungen − öffentliche und private Sportanlagen im Freien für den Sport- und Trainingsbetrieb im Freizeit- und Breitensportbereich wieder genutzt werden können. Der Landessportverband hat sich intensiv im Schulterschluss mit dem DOSB und den anderen fünfzehn Landessportbünden und in einem engen Austausch mit der Politik für die schrittweise Rückkehr in das vereinsbasierte Sporttreiben eingesetzt. Mit der jetzt in Schleswig-Holstein getroffenen Regelung ist der Weg in eine „neue Normalität“ in all unseren Sportvereinen geebnet worden. Ich freue mich darüber, dass nunmehr die Mitglieder wieder von den vielen positiven Effekten des Sports profitieren können – wenn auch in veränderter Form.“

 

Kontakt

Lauenburger Sportvereinigung e.V.
Abteilung Turnen
Ansprechpartner/in: Marion Grundmann
Raiffeisenweg 1a
21481 Lauenburg


Mobil:  (0160) 5838426
E-Mail:

Cafe

Edeka